Blog - freie wähler borkwalde

nachhaltig, offensiv, transparent

Borkwalde

Kostbare Lebenszeit

Wie wäre das: In der Gemeindevertretung arbeiten alle nur für die Interessen und das Wohl der Bevölkerung von Borkwalde. Parteien und deren Ideologien spielen überhaupt keine Rolle. Persönliche Befindlichkeiten finden weder Eingang in die Arbeit noch in den Umgang miteinander. Vorteile persönlicher und allgemeiner Art dienen nur zum Wohle der Buerger/innen. Könnte das nicht als Präambel zur Geschäftsordnung der Gemeindevertretung verankert werden? Wieviel effektiv und zeitsparender könnte die Arbeit der Gemeindevertretung unter diesem Aspekt sein, und wieviel mehr Lebenszeit könnte jedem/r persönlich zur Verfügung stehen?!

2 Antworten

  1. Ja, das wäre super. Und das gilt in vielen Dingen des Lebens. Man macht es sich einfach unnütz schwer. Und ich denke in Bezug auf Borkwalde wäre das definitiv der richtige Weg!!! Toller Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Erstellen von Beiträgen ist nur für registrierte Mitglieder der FREIEN WÄHLER Borkwalde möglich.
Sie als Leser/in können diese Beiträge kommentieren, vorerst ohne Pflichtangabe Ihrer Emailadresse.

Bevor Sie Beiträge erstellen / kommentieren, beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingung und die Datenschutzerklärung.

Wir behalten uns vor, bei Missachtung dieser, Beiträge / Kommentare zu löschen.

Neueste Kommentare
Kategorien
Bisherige Beiträge
Blog abonnieren

Erhalten Sie zukünftig automatisch per E-Mail eine Benachrichtigung, wenn neue Beiträge in unserem Blog veröffentlicht wurden.